Neuerungen im integrierten Nebenfach für BSC Informatik

Das ich DAS noch erleben darf:

Bisher war das integrierte Nebenfach für die Infonauten ja mein persönliches Jammertal:

1 Pflichtklausur „Management von Softwareprojekten“

und 2 Klausuren freier Wahl aus

  • IV-Strategien (was hab ich das als übel empfunden)
  • Grundlagen des Marketing (über die Klausuren hab ich bisher nichts Gutes gehört)
  • Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften (BWL+VWL)
  • Grundlagen des BGB (Zzzzzzzz)

Aus diesem Bereich MUSS nur noch eine Klausur geschrieben werden, die zweite DARF man auch in einem der folgenden Mathefächer schreiben:

  • Lineare Algebra
  • Analysis
  • Einführung in die Stochastik

Das mag für viele klingen, als hätte man neben Pest jetzt auch noch Cholera zur Auswahl, mich jedoch freut es, liegt mir Mathe doch bedeutend besser als BWL oder Jura.

Quelle: http://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/fakultaetfuermathematikundinformatik/studiengaenge/bachelorinformatik/ueberblick.pdf

Advertisements

Nullrunde

Es war an der langen Blog-Abstinenz schon ableitbar: ich habe im Moment extrem viel um die Ohren, beruflich wie privat.

Deswegen habe ich mich dazu entschieden, dieses Semester einfach mal ausfallen zu lassen. Für das nächste Semester bin ich mir noch nicht sicher, ob es ebenfalls eine Nullrunde wird oder ob ich ein/zwei Sachen mache.

Wieder einmal bin ich froh, an der FernUni zu sein: keiner wirft mich raus, weil ich mal ein paar schlechte Semester habe und (zu) lange brauche. Ich kann das Studium meiner Lebenssituation anpassen.

Ich mag nicht krank sein…

… bin es aber leider doch. Und das Bakterium, das mich als seine Brutstätte ausgesucht hat, ist auch noch resistent gegen das Standard-Antibiotikum *grml*

Wer also noch auf Post von mir wartet: nicht sauer sein, ich bin nicht unhöflich, sondern einfach nur krank. Und das leider so richtig.

Mittlerweile reagiere ich darauf auch nicht mehr gelassen, sondern zunehmend agressiv.