Neues Semester – neue Energie

Letztes Semester ist mir etwas dazwischen gekommen.

Mittlerweile geht es mir etwas besser und auch die neuen Unterlagen sind da. (Habe ich schon mal erwähnt, wie sehr neue Unterlagen meine Motivation beeinflussen?)

So richtig super geht es mir aber noch nicht wirklich und deshalb möchte ich mich stärker focussieren als sonst. Dieses Semester werde ich deshalb nur drei Fächer bearbeiten:

  1. Sicherheit im Internet
  2. BiWi 1A
  3. hier schwanke ich noch: Software Engineering, Einführung in OOP oder BiWi 1B.

Für Software Engineering spricht, dass der Klausurtermin weit vor den anderen Terminen liegt. Das Thema ist interessant, der Kurs aber für mich noch neu.

Für Einführung in OOP spricht, dass ich dann endlich die Voraussetzungen für das Software-Praktikum hätte. Das Thema ist für mich leider nur leidlich interessant, das habe ich schon viel zu oft gemacht. Bedeutet, dass das stofflich nur wenig zu Lernen ist, aber schooooon wieder? (*gähn*) Der Klausurtermin liegt mitten zwischen den anderen beiden Klausuren.

Für BiWi 1B spricht, dass es mir Spaß macht. Es ist einfach ein ganz anderes Gebiet als mein Informatik-Standard. Dafür ist es recht aufwändig, umfangreich und der Klausurtermin… der liegt ebenfalls nah zu den anderen Klausuren und ist dafür noch an einem normalen Wochentag (bei BiWi übrigens üblich…).

Ich warte mal die erste Übung für Software Engineering ab und dann schau ich mal.

Wenigstens kommt so langsam die Energie wieder.

Was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s