Wieso mach ich das eigentlich… – II

Nach einem Studientag für den Bachelor Informatik, hatte ich mir diese Frage schon mal gestellt.

Damals hatte ich mich mit Kommilitonen unterhalten und festgestellt: den meisten geht es insbesondere auch um einen besseren/anderen/schöneren Job, für den sie ein Informatikstudium brauchen.

 

Bei der Präsenzveranstaltung für Bildungswissenschaft sah das ganz anders aus: dort stand Lebenslanges Lernen im Vordergrund. Sich einfach mal weiterbilden. Schon mit dem Ziel eines Abschlusses, den hätte man gerne, als Sahnehäubchen. Aber man ist bereits in dem Job, den man immer haben wollte.

 

Interessant.

Gut, es ist eine kleine Stichprobenmenge. Zu klein, um aussagekräftig zu sein. Auch zu klein, um da irgendwelche Schlüsse zu ziehen. Aber interessant allemal. Ich werde das mal weiter beobachten.

Was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s